Zurück

Coronavirus SARS-CoV-2

28.02.2020
Das Coronavirus SARS-CoV-2, das die Lungenkrankheit COVID-19 verursacht, breitet sich seit Dezember 2019 aus. Nebst dem Ursprungsland China melden weitere Länder ebenfalls Infektionen.

Viollier bietet die Analyse Coronavirus SARS-CoV-2 PCR täglich, d.h. 7 Tage die Woche, an.

Falldefinition

Ein Verdachtsfall erfüllt die aktuelle Falldefinition der Weltgesundheitsorganisation bei:

  • akuter Atemwegserkrankung UND Fieber*
  • PLUS: Reise oder Aufenthalt in betroffenem Gebiet in den letzten 14 Tagen
  • ODER: engem Kontakt zu einem laborbestätigten Fall

*Fieber kann bei einigen Patienten auch fehlen

Meldepflicht

Jeder Verdacht auf eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 muss durch einen Arzt abgeklärt werden und ist durch ihn innert 2 Stunden beim entsprechenden kantonsärztlichen Dienst telefonisch meldepflichtig.

Diagnostik

Die Indikation zur Durchführung einer Diagnostik wird durch den Kantonsarzt gestellt. Der Virusnachweis wird mittels PCR aus Abstrichen des Respirationstrakts bei Viollier täglich / 7 Tage die Woche durchgeführt

In den Ambulatorien der Viollier AG werden derzeit keine Probenentnahmen durchgeführt aufgrund der empfohlenen Hygienemassnahmen des Bundesamtes für Gesundheit.

Weitere Informationen

Das Bundesamt für Gesundheit (BAG) informiert regelmässig zur aktuellen Lage in der Schweiz und international.

Infolines

Ärzte 
T +41 58 462 21 00

Bevölkerung 
T +41 58 463 00 00