Zurück

Coronavirus SARS-CoV-2

08.03.2020
Das Coronavirus SARS-CoV-2, das die Lungenkrankheit COVID-19 verursacht, breitet sich seit Dezember 2019 aus. Nebst dem Ursprungsland China melden weitere Länder ebenfalls Infektionen. Die Anzahl Erkrankungsfälle von COVID-19 nimmt in der Schweiz zu.

Viollier bietet die Analyse Coronavirus SARS-CoV-2 PCR täglich, d.h. 7 Tage die Woche, an.

Verdachtskriterien

Der Verdacht beruht ausschliesslich auf klinischen Kriterien.

  • Symptome einer akuten Erkrankung der Atemwege (z. B. Husten oder Atembeschwerden)
    und/oder
  • Fieber ≥ 38ºC

Meldepflicht

Behandelnde Ärzte melden an das Kantonsarztamt und das BAG innerhalb von 24 Stunden klinische Befunde aller mittels PCR-Nachweis bestätigten Fälle.

Diagnostik

Der Virusnachweis wird mittels PCR aus Abstrichen des Respirationstrakts bei Viollier täglich / 7 Tage die Woche durchgeführt

In den Ambulatorien der Viollier AG werden derzeit keine Probenentnahmen durchgeführt aufgrund der empfohlenen Hygienemassnahmen des Bundesamtes für Gesundheit.

Weitere Informationen

Das Bundesamt für Gesundheit (BAG) informiert regelmässig zur aktuellen Lage in der Schweiz und international.

Infolines

Ärzte 
T +41 58 462 21 00

Bevölkerung 
T +41 58 463 00 00