24/7

24/7

Tag und Nacht für Sie im Einsatz

Mit einem umfassenden Sortiment von über 2'500 Analysen (Analysen A - Z) ist Viollier Ihr zuverlässiger Laborpartner für Routine- und Spezialanalytik.

Corelab 24/7

Das umfangreiche untenstehende Sortiment mit mehr als 350 Analysen wird im Corelab 24/7 durchgeführt und laufend erweitert. Die Analysenresultate stehen in der Regel in weniger als 90 Minuten nach Eintreffen der Probe resp. nach der Nachverordnung elektronisch zur Verfügung.

Basisanalysen
Hämatogramm V
Alk. Phosphatase
Bilirubin gesamt
Gamma-GT
AST (GOT)
ALT (GPT)
LDH
Chlorid
Cholesterin gesamt
Cholesterin HDL
Cholesterin LDL direkt
Triglyzeride
Pankreas-Amylase
Cystatin C
Harnsäure
Harnstoff
Kreatinin
Calcium
Kalium
Natrium
Phosphat
Albumin
Proteine gesamt
Ferritin
Urinstatus
Urinsediment
Quick
INR
D-Dimere
Differentialblutbild
Blutsenkung
C-reaktives Protein
Procalcitonin
Glukose
HbA1c

Hämatologie
Hämatogramm V
Differentialblutbild
Retikulozyten
Retikulozyten, Hb
Malaria
Blutgruppe AB0
Rh-Phänotyp
Kell
Allo-Antikörper Screen
Direkter Coombs-Test
Blutgas-Analyse
Eisen
Eisenbindungskapazität
Erythropoietin
Transferrin
Transferrin-Sättigung
Serum-Eisen
Transferrin-Rezeptor, lösl.
TR lösl./log Ferritin
Vit. B12, aktiv (Holo-Tc)
Folsäure, Erythrozyten
Folsäure, Serum
Homocystein
Haptoglobin
Quick
INR
aPTT
Thrombinzeit
Fibrinogen
Heparin-Aktivität (Anti-FXa)

Liquor / ZNS
Makroskopie
Proteine gesamt
Glukose
Laktat
Zellzahl

Stoffwechsel
Apolipoprotein A1
Apolipoprotein B
Blutgase, arteriell
Blutgase, venös
Cholesterin gesamt
Cholesterin HDL
Cholesterin LDL direkt
Triglyzeride
Lipoprotein (a)
Homocystein
Herzinsuffizienz
BNP
NT-proBNP

Myokardinfarkt
CK gesamt
CK-MB Masse
Myoglobin
Troponin I

Diabetes mellitus
C-Peptid
Glukose
Glukose Toleranztest
HbA1c
Insulin
IGF1
IGF-Binding Protein 3

Pankreatitis
Pankreas-Amylase
Lipase

Leber
AST (GOT)
ALT (GPT)
Alk. Phosphatase
Bilirubin gesamt
Bilirubin direkt + indirekt
Gallensäuren, frei
Gamma-GT

Niere
α1-Mikroglobulin
Cystatin C
GFR
Harnsäure
Harnstoff
Kreatinin

Elektrolyte
Bicarbonat
Chlorid
Kalium
Magnesium
Natrium
Osmolalität
Phosphat

Calcium-Stoffwechsel
Vitamin D, 25-OH
Calcium gesamt
Calcium ion.
Parathormon
Phosphat

Proteine, Enzyme
IgA
IgE
IgG
IgM
Freie Leichtketten Kappa
Freie Leichtketten Lambda
ACE
Albumin
α1-Antitrypsin
Caeruloplasmin
CK gesamt
Komplement C3
Komplement C4
LDH
Präalbumin (IFCC)
Proteine gesamt
Retinol-bindendes Protein

Noxen und Medikamente
Ethylalkohol
Amphetamine
Benzodiazepine
Cannabis
Carbamazepin
Ciclosporin A
Cocain
Cotinin
Digoxin
Diphenylhydantoin
Ecstasy
Gentamicin
Lithium
Methadon
Opiate
Phenobarbital
Valproinsäure
Vancomycin
Tobramycin

Onkologie, Tumormarker
CA 125
CA 15-3
CA 19-9
CEA
α-Fetoprotein
ßhCG
ß-2-Mikroglobulin
PSA gesamt

Endokrionologie
ACE
Aldolase
Aldosteron
Androstendion
ßhCG
Cortisol
hGH
LH
DHEAS
Estradiol
FSH
Progesteron
Prolaktin
Sexhormonbind. Globulin
Testosteron
Renin, aktives

Schilddrüse
T3
T4
TSH
TG (Thyreoglobulin) Ak
TPO (Thyreoperoxydase) Ak

Punktate / Liquor
Kristalle
Zellzahl
Albumin
Amylase
Antistreptolysin-O
CA 19-9
CEA
C-reaktives Protein
Chlorid
Protein gesamt
Glukose
Harnsäure
IgA
IgG
IgM
Komplement C3
Komplement C4
Laktat
LDH
Rheumafaktor
pH
Phosphat

Urin
Urinstatus
Urinsediment
Amylase
Ethylalkohol
Chlorid
Glukose
Harnsäure
Harnstoff
Kalium
Kreatinin
Magnesium
Natrium
pH
Phosphat

Autoimmunität
ß2-Glykoprotein1 IgG, IgM
CCP IgG
Deamid. Gliadin-Pept. IgA
Deamid. Gliadin-Pept. IgG
ds-DNA IgG
ENA-Screen
– Fibrillarin IgG
– Jo-1 IgG
– Mi-2 IgG
– PCNA IgG
– PM/Scl IgG (p75/p100)
– Ribos. P-Prot. IgG
– RNA Pol III IgG
– Scl-70 IgG
– SmD IgG
– SS-A/Ro p52 IgG
– SS-A/Ro p60 IgG
– SS-B/La IgG
– U1-snRNP IgG
– Zentrom. CenpB IgG

GBM IgG qn
Kardiolipin IgG, IgM
MPO IgG qn (MPO-ANCA)
PR3 IgG qn (PR3-ANCA)
Rheumafaktor
Transglutaminase IgA, IgG

Infektion
Antistreptolysin-O
Borrelia b. (VlsE) IgG ql
Borrelia b. (VlsE+OspC) IgM
Chlamydia trachomatis IgA
CMV Avidität
CMV IgG, IgM
CMV IgM qn
Dengue-Schnelltest
EBV EBNA-1 IgG
EBV VCA IgG, IgM
HAV Ak qn
HAV IgM
HBV: HBc Ak
HBV: HBc IgM
HBV: HBe Ak
HBV: HBe Ag
HBV: HBs Ak (Immunität)
HBV: HBs Antigen
HCV Ak Suchtest
Helicobacter pylori IgG
HIV-1+2 Suchtest Ak+Ag
HSV-1 IgG
HSV-1 IgG qn
HSV-2 IgG
HSV-2 IgG qn
M. pneumoniae IgG, IgM
Masern IgG, IgM
Mumps IgG, IgM
Parvovirus B19 IgG, IgM
Röteln IgG, IgM
S. cerevisiae IgA, IgG
Treponema IgG+IgM CLIA
VZV IgG
VZV IgG qn

Infektionsdiagnostik (Mikrobiologie und Molekularbiologie)

Mikrobiologische Proben werden laufend 24/7 angesetzt.

Auftraggeber und Patienten profitieren von der schweizweit grössten Automatisierung und damit von einer schnelleren und Massenspektrometrie-basierten Identifizierung von Mikroorganismen sowie rascher Resistenzprüfung.

Damit liegt zum Beispiel bei einer Harnwegsinfektion eine Quantifizierung des Erregers inkl. Identifikation und Resistenzprüfung innert 36 Stunden vor. Die spezifischen Bedürfnisse der Spitalhygiene werden durch ein automatisiertes Benachrichtigungssystem unterstützt.

Die Molekularbiologie ergänzt und unterstützt die konventionellen Methoden der Infektionsabklärung.

Zeitkritische Analysen, v.a. im spitalhygienisch relevanten Bereich wie MRSA und Noroviren werden 7 Tage pro Woche routinemässig durchgeführt.

Zeitunkritische Analysen (z.B. Chlamydien, Gonokokken, Mykoplasmen) liegen innert eines Arbeitstags vor.

Outer Corelab und Spezialchemie

Diese Abteilungen umfassen Bereiche der Spezialanalytik wie Allergie, Autoimmundiagnostik, RIA sowie chemische Analytik mit HPLC, GC-MS, LC-MS/MS und ICP-MS. Die Turn-around-time (TAT) liegt in der Regel bei 24 Stunden. 

 

Hämatologie

Neben der erweiterten Routine in Morphologie, Immunhämatologie und Gerinnung ist Viollier das schweizweit führende Labor für Knochenmarksabklärungen. Zusätzlich zu drei Hämatologen FMH/FAMH stehen auch mehrere spezialisierte Hämato-Pathologen zur Verfügung. 

Ziel ist, einen integrativer Befund aus Morphologie im Aspirat, Biopsie, Flow-Zytometrie und Genetik (z.B. BCR-ABL, JAK2) innert 48 Stunden zur Verfügung zu stellen.