v-consult

v-consult®

Einfache Verordnung und Befundabfrage in Echtzeit

Individuell angepasst

TOP 50 Analysen gemäss individuellem Verordnungsverhalten

Verordnung von POCT- und Viollier-Analysen einzeln oder in individuellen Abklärungsprofilen

Pathologie visuell mit diff­erenzierten Topografien

Zeit gespart

Schneller Zugriff ohne manuelle Anmeldung mit direkter Übergabe der Patientendaten aus Praxissoftware / Klinik informationssystem

Leistungsfähige Analysensuche mit Clinical Decision Support auf Basis der klinischen Indikation

Versandmaterial, Analysenfrequenz und -dauer sowie Probenstabilität auf einen Blick

Nachverordnungen mit einem Klick unter automatischer Berücksichtigung von Probenmaterial und -stabilität

Qualität gesteigert

Wichtige Präanalytikhinweise wie z.B. ‘nüchtern’, ‘zentrifugieren’, ‘vor Licht schützen’ am Bildschirm und auf Etiketten

Entnahmeliste mit Versandmaterial und Probenmenge in optimaler Entnahmereihenfolge

Etiketten für einfache, sichere und schnelle Beschriftung des Probenmaterials

Überall und jederzeit

Standort- und geräteunabhängige Verordnung und Befundabfrage während 24/7

Übersicht über den Status Ihrer Aufträge in Echtzeit für eine perfekte Nachverfolgbarkeit

  • Popularität von v-consult® und v-box®

    Immer mehr Kunden sind von v-consult® und der v-box® begeistert. Auf der Karte sehen Sie die Entwicklung anhand der Standorte der Kunden, bei denen v-consult® und die v-box® eingesetzt werden.

  • Prozess

  • Software-Kompatibilität: Wer kann was?

     v-consult®
    Schnittstelle
    HL7-Befund (inkl. PDF)
    via v-box®
    Automatische
    POCT-Abrechnung
    Achilles™ (Axonlab AG)    
    Aeskulap (Kern Concept AG)
    curaPrax (Swisscom Health AG)  
    e paad (Compass IT AG)    
    E-Medicus (E-Medicus GmbH)    
    Elexis (Medelexis AG)
    Handy Patients (Handylife Sàrl)
    KISIM (Cistec AG)    
    MedicoWin (InfoCall Produkte AG)    
    Mediway (Logival SA)  
    MediWin CB (Ärztekasse)    
    Nexus KIS (Nexus Schweiz GmbH)    
    Pex II (Delemed AG)    
    Phoenix (CompuGroup AG)    
    SiMed (Amétiq AG)
    Triamed (HCI Solutions AG) (✔) nur def. Befunde
    Vitomed (Vitodata AG)
    Winmed (TMR AG)    
  • Elektronische Befundübermittlung und -abfrage

    Papierlos, schnell und sicher

    Befunde

    • Klinische Labordiagnostik (inklusive POCT via v-box®)
    • Pathologie
    • Kardiologie und Pneumologie (24h-Blutdruck, 24h-EKG, 7-Tage EKG, nächtliche Pulsoxymetrie und Polygrafie) neu inklusive Patientenprotokoll

    Befundabfrage

    mit v-consult®

    Abfrage in Echtzeit, überall und jederzeit, bildschirmoptimierte Darstellung, tabellarisch oder grafisch, auch als PDF

    Voraussetzung: Webbrowser oder Mobile App von Viollier auf Smartphone oder Tablet

    Befundübermittlung

    mit v-box®

    Übermittlung in Echtzeit in das elektronische Patientendossier (HL7 + PDF)

     

     

    oder

    mit MedTransfer (openmedical)

    Übermittlung mehrmals täglich zu fixen Zeiten in das elektronische Patientendossier (HL7 + PDF)

    Voraussetzung: Kompatible Praxissoftware

    Elektronische BefundübermittlungBefundabfrage in v-consult®
    FormatHL7 mit PDFHTML und PDF
    VoraussetzungPraxissoftware / KlinikinformationssystemWebbrowser
    Befunddarstellung bestimmt durchPraxissoftware / KlinikinformationssystemViollier
    Verfügbarkeit ResultateVerzögert, abhängig von Übermittlung / Datenimportin Echtzeit
    BefundzugriffAbhängig von Praxissoftware / Klinikinformationssystemstandort-, zeit- und geräteunabhängig
    Speicherort BefundeArztpraxis / SpitalViollier
  • Lokale Voraussetzungen für den Einsatz von v-consult® und v-box®

    Die v-box® und der Dymo®-Drucker müssen mit Strom (2 Anschlüsse) versorgt und mit dem Internet(1 LAN RJ45 Anschluss) verbunden sein. Keine Trennung während der Nacht und dem Wochenende!

    Firewalleinstellungen mit Freigabe folgender ausgehender Ports und Zieladressen: 

    • TCP Ports 80, 443, 8443 und 9443 | UDP Port 123
    • printer.viollier.ch | portal.viollier.ch | poct.viollier.ch | admin.viollier.ch | apt.viollier.ch | software.viollier.ch | results.viollier.ch | ntp.ubuntu.com | pool.ntp.org 

     

    IP-Adresszuordnung per DHCP ist ausreichend, wenn die v-box® ausschliesslich als Print-Server genutzt wird

    Bei Einbindung von POCT-Geräten ist eine statische IP-Adresse zwingend

    Mitteilung der IP-Adresse, Subnetzmaske, DNS-Adresse und Standardgateway bei statischer IP-Adress