Zurück

Pap und/oder HPV-PCR: Welcher Test ermöglicht die bessere Vorsorge gegen Zervixkrebs?

Anmeldeschluss

47.223761, 8.9948826

Standort

Fortbildung für Praxisassistentinnen | Spital Linth
Gasterstrasse 25
8730 Uznach
Schweiz

Details

Fortbildung für Praxisassistentinnen 

19:00 h Pap und/oder HPV-PCR: Welcher Test ermöglicht die bessere Vorsorge gegen Zervixkrebs?

20:00 h Apéro

 

Dr. phil. II Christoph Noppen, Spezialist für Labormedizin FAMH, Leiter Genetik / Molekularbiologie, Viollier AG

Kontakt

Nadine Greco

SVA, Sektion St. Gallen / Appenzell