v-consult®

Für die einfache Verordnung und Befundabfrage in Echtzeit sowie Prozesse auf dem neusten Stand der Labormedizin und Technik.

Warum v-consult®?
icon_019_together Created with Sketch.

v-consult® ist eine eigens für unsere Kunden entwickelte Webapplikation für die elektronische Verordnung und Befundabfrage, die laufend unter Einbezug unserer Kunden weiterentwickelt wird.

Ganz nach dem Motto: Gemeinsam erfolgreicher.

icon_015_mouse Created with Sketch.

v-consult® setzt neue Massstäbe hinsichtlich Einfachheit, Übersichtlichkeit und automatischer Anpassung an das persönliche Verordnungsverhalten. Die minimale Anzahl Klicks für die Verordnung erhöht Ihre Produktivität erheblich.

icon_012_idea Created with Sketch.

v-consult® zeigt Ihnen alle wichtigen Informationen zu Analysen, Versandmaterial und korrekter Präanalytik. Etiketten sorgen für eine eindeutige und sichere Beschriftung des Probenmaterials. Die Qualität wird dadurch entscheidend gesteigert.

Ihre Vorteile

  • Einfache, intuitive und zeitsparende Verordnung mit minimaler Anzahl Klicks
  • Verordnung von im Praxislabor und extern durchgeführten Analysen in ein und derselben Applikation
  • Optimale Befundanzeige mit grafischem Verlauf der Resultate inkl. Referenzwerten für eine noch bessere Interpretation
  • Nachverordnung per Mausklick unter automatischer Berücksichtigung von Probenmaterial und -stabilität
  • Arbeitsplatz- und standortunabhängiger Zugriff – überall und jederzeit
  • Jederzeit alle relevanten Informationen im Blick
1. Patientendaten übergeben
2. Analysen auswählen
Die Auswahl erfolgt einfach und schnell anhand der TOP 50 – von Ihnen persönlich am häufigsten verordnete Analysen – oder via äusserst leistungsfähiger Analysensuche. Die Verordnung im Bereich Infektion und Erregernachweis ist strukturiert und berücksichtigt den Entnahmeort. Mit einem Klick auf einen Analysennamen sehen Sie sofort benötigtes Probenmaterial, Analysenfrequenz und -dauer sowie Probenstabilität und wichtige Präanalytikhinweise.
Für Verordnungen im Bereich Pathologie stehen Ihnen zahlreiche Topographien für die präzise Angabe der Entnahmeorte zur Auswahl.
3. Präanalytik durchführen
Sowohl am Bildschirm als auch auf den gedruckten Etiketten sehen Sie auf einen Blick, welches Material in welcher Reihenfolge entnommen werden muss. Die Berechnung der Anzahl Tubes erfolgt automatisch aufgrund der verordneten Analysen und des ausgewählten Tube-Volumens.

Mit der Auftragsbestätigung werden automatisch Etiketten für die einfache, sichere und schnelle Beschriftung des Versandmaterials gedruckt. Auf jeder Etikette befinden sich neben Barcode und eindeutiger Bezeichnung des Versandmaterials auch Name, Vorname, Geburtsdatum und Geschlecht des Patienten. Symbole weisen wie schon zum Zeitpunkt der Verordnung auf die korrekte Präanalytik wie z.B. ‘vor Licht schützen‘ oder ‘Serum nicht abtrennen‘ hin.
4. Aufträge / Befunde im Blick behalten
In Echtzeit sehen Sie den Status Ihrer Aufträge und Befunde. Kritische und pathologische Befunde sind farbig hervorgehoben. Sowohl Aufträge als auch Befunde lassen sich auf einfachste Weise filtern. Damit kommen sie noch schneller zum Ziel.
5. Befunde konsultieren
Die Darstellung der Resultate und Befunde in v-consult® ist besser und übersichtlicher als je zuvor. Mit nur einem Klick sehen Sie den grafischen Verlauf der Resultate inkl. Referenzwerte für eine noch schnellere und sicherere Interpretation.
6. Analysen nachverordnen
Für jeden Auftrag sehen Sie jederzeit und in Echtzeit, ob eine Nachverordnung noch möglich ist und welche zusätzlichen Analysen aus dem vorhandenen Probenmaterial durchgeführt werden können. Analysen, für die kein geeignetes und stabiles Probenmaterial vorhanden ist, sind ausgegraut und nicht auswählbar. Nachverordnungen werden Tag und Nacht verarbeitet, und die Resultate von über 400 Analysen liegen innerhalb von 90 Minuten vor.